By Krims_Krams_Design
Gratis bloggen bei
myblog.de

to Die is...

hassen um geliebt zu werden, sterben ist das schönste...

es ist befreiung...

egal auf welche weise...

sterben ist das leben...

das aufwachen aus dem grausamsten albtraum den man träumen und sich vorstellen kann...

sterben ist wie fliegen...

ohne flügel in freiem fall durch die wolken...

sterben ist das licht...

das die dunkelheit deiner seele durchbricht...

sterben ist die hand...

die dein herz zerquetscht, dass dich am träumen hält... 

3.6.07 21:10
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Herzgefickt / Website (18.6.07 19:22)
sterben geht schnell ..schneller als gedacht.


(5.9.07 22:24)
tod is das ende, keine befreiung, er eleminiert alle möglichkeit das es besser, selbstmord is der ausweg der schwachen und du hast gesagt, dass du stark bist, du wirst sehen es werden bessere tage kommen. wenn du dich für stark hälst, warum testest du wie stark du bist in dem du alles erträgst, was das leben auf dich wirft. so hab ich es bis hierher geschafft. was hast du zu verlieren, wenn du das leben wählst, die existenz aller wesen is sowieso sinnlos, aber wenn wir einmal hier sind, lass uns die zeit geniessen, niemand weiß was danach kommt.


k.aDaver.KINDk.aDaver.KIND (10.10.07 00:51)
hm... mag sein mag sein.
ich ertrage vieles.
ich lebe.
ich habe auch nciht vor es zu beenden bis es beendet wird.
das oben ist eine art nonsens reimlos gedicht dass mir nach einem widerlichen traum so einfiel.
aber schön gesagt. danke für den kommentar.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen