By Krims_Krams_Design
Gratis bloggen bei
myblog.de

VERACHTUNG UND HASS SPUCKTEN MIR MITTEN INS GESICHT


HH in der nacht vom 11.3. - 12.3.08 im Knust: SAMSAS TRAUM - Heiliges Herz-Tour Konzert

Er starrte mich an.

der hass und die verachtung waren nicht zu übersehen.

ich liebte es.

das gefühl...

es war einzigartig...

dann spuckte er mir blut ins gesicht...

 

...ich war glücklich...

 

 

 
 

 

 

 

13.3.08 21:51


I HATE CHRISTMAS

wie der titel schon so schön sagt...

'ICH HASSE WEIHNACHTEN! ES IST EIN BESCHISSENES FEST!!'

alle drehen völlig durch. einkaufen hier, noch ein geschenk da, schatz cih will die teuren prada schuhe, wenn cih wieder nur ne bratpfanne krieg dann brat ich dir damit eine über, schau mal da der nintendo für den fünfjährigen gewalttätigen, viereck-äugigen neffen deiner großnichte, und gleich ncoh das ballerspiel für den selbstmordgefährdeten, wegen schlechter noten und mobbing bald ammok laufenden sohn deiner nachbarin, USW.

da brabbelt der past fwas von fest der liebe, auferstehung christie.... die christen sind genau wie jede andere religion auch nur ne übergroße sekte die meint immer recht haben zu müssen.

ständig wurde ich genervt an weihnachten:

freundin: 'und geht ihr auhc in die kirche?'

ich: 'nein' *genervt*

freundin: 'warum nicht? das macht man doch so an weihnachten. bist du denn nicht evangelisch?'

ich: 'nein ich bin punkt eins auf keinenfall irgendwas was mit dem christentum zu tun hat, und punkt zwei: ich hasse die kirche und diese sinnlosen bescheuerten predigten, punk drei: ich steh nciht so auf gottesgewäsch, punkt vier: ich glaube nciht an gott und ich will nciht glauben, zumindest nciht an diesen einen, punkt fünf: was maßt ihr christen euch eigentlich an? glaubt ihr seid mit eurem weihnachtsfest so toll? und wann geht ihr in die kirche um eurem gott zu huldigen?? einmal im jahran weihnachten klatscht euch die erkenntnis ins gesicht: Scheiße, scheiße dieses jahr war cih ncoh gar nciht in der kirche wenn cih nciht gehe komm cih in die hölle. ODER:ach weihnachten ist immer so schöner gospelchor in der kirche ach komm wir gehen halt mal hin. und was macht ihr sonst? kriege anzetteln mit, attentate verüben, leichen schände, lügen bei der beichte erzählen sofern ihr katholisch seid, weil ihr von klein auf dazu erzogen werden zu lügen und zu sündigen.'

freundin: 'OO;; oke du gehst nicht... aba was bsit du wenn du nciht an gott glaubst? an was glaubst du dann?'

ich: 'an alles nur nciht an dein hirngespinnst von gott.'

soviel zum thema an weihnachten in die kirche gehen... >_>

warum cih weihnachten noch nciht ausstehen kann außer dass es ein christliches fest ist und, dass die leute sich beschenken wie die bekloppten?

alle glauben dann unglaublich freundlich sein zu müssen.

die freundlichkeit meiner eltern war so überwältigend nervtötend und ätzend, dass cih das zunichte machte mit zynischen postpupertären sätzen und anmerkungen sowie meiner kritiken an der weltordnung.

ich kann das sowasvon nciht leiden, dieses falsche tüdelü ums foltergeschirr.

jahrelang kein wort, monatelang streit wegen irgendwas banalem oder wirklich schwerwiegendem aber weihnachten glauben alle so tun zu müssen als wäre niemals irgendwas gewesen. und danach... ist alles wie zuvor, ach ups da war ja doch was.

es ist ein fest, dass so sehr entartet ist wie kein zweites auf dieser welt.

da feier ich doch lieber Weihnuka (gruß an alle OC fans da draußen ich bin keiner aber ich mag Seth.) 

28.12.07 03:44


broken?

siehst du die puppen?

hand in hand...

porzellansplitter auf dem boden

siehst du die puppen?

hand in hand...

gebrochene weiße finger...

siehst du die puppen?

so weit auseinander....

...hat sie der fall getragen...

siehst du die scherben?

grau getrennt ind schwarz und weiß...

 

zerissen ist ihr band... 

20.10.07 05:37


Fallen friend-ship

gebrochen?

vielleicht...

verletzt?

vielleicht...

gesorben?

jeden tag ein bisschen mehr...

gesunken?

bis auf den grund...

 

oktober 2007, Rxxxxburg

um 00:00 uhr  ist das papierschiffchen 'freundschaft' gesunken. es hat aufgegeben gegen die zornigen wellen anzukämpfen.  die strömung hat es abgetrieben...

gedenken wir den opfern und beten, dass das niemals jemand anderem passiert außer k.aDaver.KIND, dass in den träumen ertrank die sie beide hatten.

 

10.10.07 01:02


School

wer braucht schon dieses haus der schmerzen und der zweifel.

es macht einem nur ärger und stress. nur leider ist das heut zu tage wie überlebenstraining einen abschluss zu machen.

warum überlebenstraining?

wenn du anders bist, ausgeschlossen (und cih meine wirklich ausgeschlossen und nciht nur ausgelacht weil deine hoseout ist und kein dummes krönchen drauf hat) ich meine wenn du wirklich das schwarze loch der klasse bsit in dem jegliche art von beleidigung platz findet bis es vielleicht irgendwann implodiert udn alle ins verderben reisst. dann weißt du auch wass ich mit überlebenstraining meine. 

jeden tag kämpfst du um nciht unterzugehen,

doch dabei bist du schon längst ertrunken.

jeden tag schreist du damit man dich nicht überhört,

dabei bist du schon lange verstummt.

jeden tag gibst du dein bestes.

um festzustellen dass man dich hasst und jegliche anstrengung ja doch ncihts nützt.

es ist egal, dass du mensch bist wie alle anderen auch.

es ist egal, dass du ihre sprache sprichst.

es ist egal, dass du die selbe luft atmest.

alles ist egal.

denn sie töten dich langsam und auf eine der grausamsten weisen auf dieser welt, die dein hirn durchfrisst wie ein bandwurm deine gedärme.

das was man schule nennt ist schlimmer als die hölle, für diejenigen die dort weder respeckt noch tolleranz erwarten können. 

26.8.07 21:33


Theory ver0.1

wir leben um zu sterben.

ich denke dass ist allgemein hin bekannt.

da frag ich mich doch manchmal:

'Warum die Menschen das einfach so hinnehmen?'

sie stehen jeden tg auf, sie essen, sie arbeiten, sie kommen nach hause wenn sie das glück haben eins zu haben, sie essen, sie gehen schlafen und am nächsten tag alles von vorn, wenn der liebe busfahrer den sie jeden morgen grüßen nicht mal sieht und überfährt.

schicksal?

glaub ich nicht dran. aber ich glaub auch nicht nicht dran.

was war das leben eines menschen wert der an hunger und durst verreckt?

was war der preis für das krebskranke kind, dass im krankenhaus einfach aufhört zu atmen?

wo ist das neugeborene leben im preis für den toten?

nirgends.

denn menschen werden tot geboren.

die engel formen uns bis zum dritten lebensjahr und dann.... sehen und hören wir sie nciht mehr. wir sind dem was man erziehung nennt ausgeliefert.

wir verkümmern oft.

wir sterben ab.

wir werden leichenkalt.

wir werden herzlos.

wir werden manipulierte maschinenen, im großen uhrwerk, dass nur dann immer weiter tickt wenn tot und tot im gleichgewischt bleibt...

25.8.07 11:14


Jealousy

Eifersucht

 

Wie ich sie hasse, all die anderen um dich herum.

Wie ich sie verachte, all die anderen um dich herum.

 

‚Du bist der einzige der mir geblieben ist.’

 

Hast du gesagt.

 

Warum sind sie dann immer da?

Wozu brauchst du sie, wenn du doch nur mich hast, der dir geblieben ist?

 

‚Du bist mein bester Freund.’

 

Hast du gesagt.

 

Wozu brauchst du dann diese anderen Freunde?

Wenn du doch selber sagst es wären keine…

 

‚Du bist schuld!!’

 

Schreist du mich an…

15.8.07 23:16


 [eine Seite weiter]